Bei einer Sondersitzung der Pfarrgemeinderatsvorsitzenden und Kirchenpfleger in der Pfarreiengemeinschaft St. Urban an der Mainschleife in Volkach wurde beschlossen, dass ab 1. Juli wieder öffentliche Gottesdienste auch in den Kirchen gefeiert werden können. Bei den Gottesdiensten gelten die bereits bekannten Hygiene- und Abstandsregeln, heißt es in einer Pressemitteilung.

Start ist am Sonntag, 5. Juli, um 10 Uhr in Volkach wie auch in Fahr. Die weiteren Gottesdienste werden im nächsten Gemeindebrief bzw Gottesdienstordnung (Wochenkalender) bzw. auf der Homepage www.pg.mainschleife.de und im Schaukasten und auch in der Tageszeitung veröffentlicht.

Ebenso öffnen wieder die Pfarrbüros für den Publikumsverkehr jeweils Mittwoch von 10 bis 12 Uhr oder nach Vereinbarung unter Tel.: (09381) 2476 in Volkach sowie Dienstag und Donnerstag von 8 bis 12 Uhr in Astheim, Tel.: (09381) 2619.

Die Wallfahrtskirche Maria im Weingarten ist täglich 10 bis 17 Uhr geöffnet.

Für die seit Ausbruch der Corona-Pandemie Mitte März bis Ende Juni Verstorbenen der Gemeinde feiert Pfarrer Johannes Hofmann im September ein gemeinsames Requiem. Die Trauerfamilien werden demnächst informiert.