Am Nikolaustag waren Kinder, Eltern sowie Großeltern des Kindergartens Pusteblume in Hellmitzheim in die Dorfkirche eingeladen, teilt der Kindergarten mit. Zum schönen Gesang der Mädchen und Buben eilte St. Nikolaus herbei und nahm in seinem großen Lehnstuhl Platz. Die Kleinen hatten gemeinsam mit ihren Erzieherinnen und der Kindergartenleiterin Heike Koch viel einstudiert, um den Nikolaus zu beeindrucken. Ein lustiges Rollenspiel „Der kleine Christbaum“, ein Lichtertanz „Nikolaus – Der Bischof von Myra“ und das klassische „Lasst uns froh und munter sein“ begeisterte die Zuschauer und den Ehrengast, heißt es in der Mitteilung. Der Nikolaus sprach in Reimform zu den Kleinen und wusste über jeden was zu berichten. Als er seinen Sack aufmachte, leuchteten alle Augen. Möglich gemacht haben dies der Elternbeirat mit der Vorsitzenden Gaby Wagner und Geldspenden der Eltern.