Volkach

Neue Möbel für die Mädchenrealschule

Vor kurzem war es endlich so weit: Die neuen Möbel für die renovierten Klassenzimmer wurden geliefert. Im Rahmen eines Spendenlaufes am Franziskustag im Oktober und bei der Aktion der Sparda-Bank konnte eine große Summe an Geld dafür gesammelt werden. Zudem unterstützen viele ehemalige Schülerinnen und ortsansässige Gewerbe die Finanzierung der Renovierung der Klassenzimmer und die Anschaffung neuer Stühle und Tische. Nochmals vielen, herzlichen Dank dafür! Zuvor packte nun die gesamte Schulfamilie an, um in den Klassenzimmern Platz für das neue Mobiliar zu schaffen. Als dann die großen Lkw mit der neuen Ausstattung vorfuhren, war die Freude riesengroß. Im Nu wurden die Schulräume bestückt, sodass die Schülerinnen ab sofort in einer modernen Lernatmosphäre ihre Nase in die Bücher stecken können.
Die neuen Möbel werden auf die Klassenzimmer verteilt. Foto: Jonas Jaklin
+2 Bilder
} }

Vor kurzem war es endlich so weit: Die neuen Möbel für die renovierten Klassenzimmer wurden geliefert. Im Rahmen eines Spendenlaufes am Franziskustag im Oktober und bei der Aktion der Sparda-Bank konnte eine große Summe an Geld dafür gesammelt werden. Zudem unterstützen viele ehemalige Schülerinnen und ortsansässige Gewerbe die Finanzierung der Renovierung der Klassenzimmer und die Anschaffung neuer Stühle und Tische. Nochmals vielen, herzlichen Dank dafür! Zuvor packte nun die gesamte Schulfamilie an, um in den Klassenzimmern Platz für das neue Mobiliar zu schaffen. Als dann die großen Lkw mit der neuen Ausstattung vorfuhren, war die Freude riesengroß. Im Nu wurden die Schulräume bestückt, sodass die Schülerinnen ab sofort in einer modernen Lernatmosphäre ihre Nase in die Bücher stecken können.

Von: Edith Pfrang (Lehrerin, Mädchenrealschule Volkach)