Auf den Spuren der Fledermaus – auch in diesem Sommer werden wieder zwei Fledermausnächte im Landkreis angeboten.

Auf dem Schwanberg geht's zur Fledermaus-Beobachtung am Freitag 21. August (Beginn 19.30 Uhr, Treffpunkt an der St. Michaelskirche) zusammen mit Schloßparkführer Heinz Zippelius.

Die zweite „Batnight“ startet eine Woche später, am Freitag 28. August (Beginn 19.30 Uhr, Treffpunkt am Bürgerhaus in Hellmitzheim). Zusammen mit Harald Heinritz vom Bürgerhausverein werden die Fledermausvorkommen in Hellmitzheim erkundet. Beide Veranstaltungen finden im Rahmen von „Bayerntour Natur 2015“ statt. Sie werden vom Landschaftspflegeverband Kitzingen sowie dem LBV Unterfranken veranstaltet und sind für die Teilnehmer kostenfrei. Bei starkem Regen entfallen die Fledermausnächte.