Wie das Landratsamt in Kitzingen am Freitagmittag mitgeteilt hat, gibt es im Landkreis Kitzingen einen neuen Corona-Fall. Zuvor galt der Landkreis laut der Kreisbehörde über mehrere Wochen hinweg als Corona-frei.

Die Neuinfizierung mit dem Virus wurde der Behörde am Freitag bekannt. Das Gesundheitsamt hat nach Angaben des Landratsamtes umgehend Kontaktpersonen des Infizierten informiert und getestet.

Nähere Angaben zum Umfeld des Neuinfizierten machte das Landratsamt nicht, auch nicht zum Wohnort. Die Behörde nimmt den neuen Fall jedoch zum Anlass, die Bewohner des Landkreises erneut daran zu erinnern, die geltenden Abstands- und Hygieneregeln zum Schutz vor dem Corona-Virus weiter ernst zu nehmen und sich angesichts gesunkener Fallzahlen nicht in falscher Sicherheit zu wiegen. 

  • Lesen Sie hier: Die aktuelle Corona-Lage in Unterfranken ...