In Sulzfeld wurde im Advent mittwochs um 6 Uhr Rorate gefeiert. Anschließend lud die Pfarrei zum Frühstück ins neu renovierte „Lehrerhaus“ ein. Den Kirchenbesuchern schien es zu gefallen, bei jeder Rorate kamen mehr Besucher und auch „Frühstücker“ dazu, so die Mitteilung. Wegen der Resonanz sollen auch 2017 solche Gottesdienste angeboten werden, meldet die Pfarrei außerdem.