Seit kurzem kommen am Gymnasium Steigerwald-Landschulheim Wiesentheid (LSH) in allen Klassenzimmern der 5. und 6. Jahrgangsstufe mobile Luftreinigungsgeräte zum Einsatz. Der Sachaufwandsträger des Gymnasiums, der Zweckverband Bayerische Landschulheime, plant bis zum Beginn des neuen Schuljahres, also bis September, alle Klassenzimmer und Fachräume mit diesen mobilen Geräten ausstatten, sodass diese vor allem im Herbst und Winter für saubere Luft in den Räumen sorgen werden. Die Hälfte der Kosten für die Luftreiniger werden vom Zweckverband und die andere Hälfte vom Freistaat Bayern übernommen. Auch wenn die Fünft- und Sechstklässler ab sofort von diesen lautlosen Luftfiltergeräten profitieren, ist das Einhalten der Hygieneregeln, die Maskenpflicht im Schulhaus, das regelmäßige Lüften sowie CO2-Messgeräte für den Gesundheitsschutz am LSH weiter unerlässlich.

Von: Eva Burkard, Beauftragte für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit am LSH Wiesentheid.