Am Mittwochabend hat sich auf der Verbindungsstraße zwischen Sulzfeld und Erlach ein Verkehrsunfall ereignet. Ein 59-jähriger Motorradfahrer stieß hier mit einem die Fahrbahn querenden Reh zusammen, wie die Polizei mitteilt. Der Kradfahrer stürzte auf die Fahrbahn und erlitt hierbei mittelschwere Verletzungen. Er wurde mit dem BRK-Fahrzeug in die Klinik Kitzinger Land zur ärztlichen Behandlung gebracht. Es entstand ein Schaden von etwa 5000 Euro. Das Reh rannte nach dem Anstoß in unbekannte Richtung davon.