Ein 68-Jähriger stieß am späten Mittwochnachmittag am Marktplatz in Iphofen mit seinem Wohnmobil gegen einen Begrenzungspfosten. Wie die Polizei in ihrem Bericht mitteilte, meldete der Tourist sein Missgeschick bei der Polizei. Der Schaden beträgt circa 300 Euro.