Am Montagmorgen fuhr eine 87-jährige Frau mit einem VW auf dem Stephansberger Weg und bog nach rechts in die Weinbergstraße ab. Hier geriet sie zu weit nach links und kollidierte mit einem entgegenkommenden Müllfahrzeug. Beim Aufprall zog sich die Dame laut Bericht der Polizei leichte Verletzungen zu und begab sich selbstständig in ärztliche Behandlung. Beide Fahrzeuge waren nach dem Unfall zunächst nicht mehr fahrbereit. Das Müllfahrzeug konnte nach einem Reifenwechsel die Fahrt fortsetzen. Es entstand ein Schaden von circa 8000 Euro.