Ein Schwerverletzter und 6000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagnachmittag ereignete. Wie die Polizei berichtet, fuhr ein 59-jähriger Autofahrer die Strecke von Prichsenstadt in Richtung Laub. Im Auslauf einer Rechtskurve geriet er, vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit, nach links von der Fahrbahn ab, überschlug sich mehrmals und kam im Straßengraben auf dem Dach zum Liegen.

Mit Hilfe von Ersthelfern konnte der Fahrer aus dem total beschädigten Wagen befreit werden. Er musste mit mittelschweren Verletzungen in die Klinik Kitzinger Land gebracht werden.