Am Sonntag gegen 13 Uhr wurde ein mit sieben Personen besetzter Sprinter von der Polizei kontrolliert. Da sich beim 26-jährigen Fahrer deutlicher Alkoholgeruch zeigte, unterzog er sich einem Test, welcher laut Polizeiangaben einen Atemalkoholwert von 0,6 Promille aufwies. Die Weiterfahrt übernahm eine Insassin des Fahrzeuges. Der Fahrer muss nun mit einem Bußgeld und einem Monat Fahrverbot rechnen.