Joachim Woitalla aus Düllstadt experimentiert gerne: Jedes Jahr baut er andere Tomatensorten an. Nachdem er es in den Vorjahren im XXL-Format mit Ein-Kilo-Tomaten probiert hatte, gab es dieses Jahr die Mini-Version: Die argentinische Wildtomate ist der Zwerg unter den Tomaten, neun Stück bringen es gerade einmal auf zehn Gramm. Gelohnt hat sich der Aufwand dennoch: „Sie schmecken gut“, so das Urteil des Düllstädters.