Am späten Mittwochabend bog ein 61-jähriger Motorradfahrer von der Panzerstraße in Kitzingen kommend nach rechts auf die Staatsstraße 2271 ab. Hinter ihm fuhr ein 59-jähriger Mercedesfahrer, der ebenfalls nach rechts abbog. Beim Einfahren auf die Staatsstraße fuhr der Mercedesfahrer aus Unachtsamkeit mit der Front des Pkws auf das Heck des Krads auf.

Durch den Aufprall stürzte der Motorradfahrer auf die Fahrbahn und verletzte sich leicht. Er wurde durch einen Rettungsdienst erstversorgt und zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Gesamtschaden von rund 1000 Euro.