Bei der Bayerischen Obstbrandprämierung errang ein Franke die meisten Medaillen: Norbert Winkelmann vom Kreuzbergkeller in Hallerndorf (Landkreis Forchheim) war mit neun Gold- und zwei Silbermedaillen am erfolgreichsten. Teilnehmer aus dem Landkreis Kitzingen waren Rainer Mahr aus Fröhstockheim – er erhielt eine Goldmedaille für sein Kirschwasser und Werner Stierhof aus Dornheim mit Gold (für Weintresterbrand) und Silber (für Apfelbrand und Williams).

Die Siegerehrung fand in Lindau am Bodensee statt. An der Prämierung beteiligten sich Kleinbrenner aus den zusammen mehr als 3000 Mitglieder zählenden Obstbrennerverbänden in Franken, Lindau und Altbayern, heißt es in der Pressemitteilung des Fränkischen Klein- und Obstbrennerverbandes.

Qualitätsbewusst

Mehr als 100 qualitätsbewusste Obstbrandproduzenten hatten sich mit zusammen rund 400 Produkten an dieser vom Bayerischen Landwirtschaftsministerium geförderten zweiten gesamtbayerischen Prämierung beteiligt.

Ausrichter waren alle drei in Bayern aktiven Kleinbrenner-Verbände: der Fränkische Klein- und Obstbrennerverband (mit rund 1800 Mitgliedern größter Gebiets-Verband), die Federführung hatte der Südostbayerische Verband der Obst-und Kleinbrenner, örtlicher Ausrichter war der Kleinbrennerverband des Kreises Lindau.

Nach umfangreichen analytischen Untersuchung, die erstmals an der Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau in Veitshöchheim vorgenommen wurden, und der sensorischen Bewertung durch geprüfte Edelbrandsommeliers am Institut für Lebensmitteltechnologie in Weihenstephan-Triesdorf, blieben bereits rund 50 Proben auf der Strecke, weil sie den strengen Anforderungen nicht genügten.

Die Geehrten aus Unterfranken

Aus Unterfranken wurden folgende Brenner ausgezeichnet: Peter Hohmann, Nordheim vor der Rhön (Landkreis Rhön-Grabfeld); Gold (Elsbeerengeist und Holunderblütengeist); Gemeinde Oberelsbach (Landkreis Rhön-Grabfeld) Gold (Elsbeerengeist); Lothar Bold, Neuwirtshaus (Landkreis Bad Kissingen), Gold (Quitte und Mirabelle), Bronze (Waldhimbeere); Adolf Keller, Ramsthal (Landkreis Bad Kissingen), Gold (Wildbirnenbrand, Whisky, Schwarzer Johannisbeergeist), Silber (Mirabellenbrand); W. Stierhof, Dornheim (Landkreis Kitzingen), Gold (Weintresterbrand, Silber (Apfelbrand, Williams); Reiner Mahr aus Fröhstockheim (Landkreis Kitzingen), Gold (Kirschwasser); Hubert Fröhlich, Gemünden-Aschenroth (Landkreis Main-Spessart), Gold (Kornbrand); Alfred Kerber , Alzenau (Landkreis Aschaffenburg), Gold (Zwetschge); Bernhard Reus, Alzenau (Landkreis Aschaffenburg), Gold (Apfelbrand-Boskoop); Michael Rossmann, Alzenau-Albstadt (Landkreis Aschaffenburg), Gold (Quitte); Klaus Simon Alzenau (Landkreis Aschaffenburg), Gold (Mirabelle, Williams), Silber (Apfelbrand); Severin Simon, Alzenau-Michelbach (Landkreis Aschaffenburg), Gold (Mirabelle).