Der jährliche Musicalbesuch findet laut einer Pressemitteilung großen Anklang bei den Schülern der beiden Marktbreiter Realschulen. Auf eigenen Wunsch fuhren heuer knapp 50 Schüler der oberen Klassen mit einigen Lehrern nach Stuttgart ins Musical. Sie hatten die Wahl zwischen Mary Poppins und Tanz der Vampire, wobei sich der größte Teil für die musikalische Reise nach Transsilvanien entschied. Nach drei Stunden Musik und Bühnenshow traten alle per Bus die Heimreise nach Marktbreit an.