Den Auftakt der Galeriesaison in Wörners Schloss in Neuses am Sand gestalten am Sonntag, 8. März, um 14.30 Uhr zwei Künstlerinnen, die das Thema „Malerei & Skulptur“ laut Pressemitteilung perfekt umsetzen. Die Malerin Heike Flügel aus Effeltrich ist vor allem im Nürnberger Raum bekannt. Sie bringt Acrylfarben expressionistisch und gegenständlich auf die Leinwand. Ihre Inspiration sind Menschen, Tiere und alltägliche Situationen. So entstehen bewegende Bilder im Hier und Jetzt. Dazu passend platziert die Erlangener Künstlerin Friedel Neupauer „freie“ Skulpturen aus Ton. Studien im In- und Ausland bei bekannten Künstlern, besonders in Frankreich, bereichern ihre Arbeiten. Ihr Motto: "Ton wird lebendig in der Skulptur - meist in menschlicher Gestalt."

Zu sehen ist die Ausstllung bis 19. April mittwochs bis sonntags von 10 bis 18 Uhr.