Stefan Klausnitzer gewann mit einem 163,3-Teiler das Königsschießen in Mainbernheim und verwies Johannes Zäh (167,1-Teiler) auf Rang zwei. Bei den Damen siegte Angelika Orf (331,1-Teiler), bei der Jugend Annabelle Knoll (160,5-Teiler).

Die Majestäten der Königlich privilegierten Schützengesellschaft wurden beim Schützenfest zum Ausklang Kirchweih proklamiert, ebenso wie die Gewinner des Bürgerschießens. Bürgerkönigin wurde Alexandra Sperlich, bei den Herren lag Frank Mühlpfort vorne und bei der Jugend holte sich Jaro Grötsch den Titel.

Am Bürgerschießen über die Kirchweihtage fanden 232 Einzelschützen den Weg ins Schützenhaus; im vergangenen Jahr waren es noch 264. Auch die Zahl der Mannschaften ging von 56 auf 45 zurück.

Ergebnisse vom Bürgerschießen, Damenklasse: 1. Alexandra Sperlich, 162 Teiler, 2. Iris Zimmermann, 200,4, 3. Celina Hutterer, 344,8.

Schützenklasse: 1. Frank Mühlpfort, 129,1 Teiler, 2. Thomas Kramer, 271,1, 3. Thomas Kaiser, 295,6.

Jugend: 1. Jaro Grötsch, 345,4 Teiler, 2. Lena Oswald, 1567,2, 3. Jennifer Mühlpfort, 2477,6.

Seniorenscheibe: 1. Gudrun Koch, 37,1, 2. Dieter Rasp 231,7.

Festscheibe: 1. Paul Häberlein, 15,7 Teiler; 2. Monika Zepter, 29,1; 3. Sascha Bergmann, 32,0; 4. Horst Dicker, 39,0; 5. Dieter Rasp, 47,1.

Mannschaften – Familien: Familie Kramer, 228 Ringe; Vereine: Leibgarde des Prinzen, 236 Ringe.

Ergebnisse vom Königsschießen der Gesellschaft – Festscheibe Aktive: 1. Stefan Klausnitzer, 163,3 Teiler; 2. Johannes Zäh, 167,1; 3. Josef Wenisch, 242,4. Festscheibe Damen: 1. Angelika Orf, 331,1 Teiler; 2. Martina Swars, 454,6; 3. Christine Höhn-Rahn, 565,5. Festscheibe Jugend: 1. Annabelle Knoll, 160,5 Teiler; 2. Fabian Molinari, 259,8; 3. Antonia Bachmann, 332,8. Hauptscheibe: 1. Hiltrud Reidelbach, 27 Ringe; 2. Stefan Klausnitzer, 27; 3. Angelina Hagenauer, 26.

Auf die Stiftungsscheiben waren erfolgreich: Philipp Schilling (TSV); Heinz Hagenauer (Stiftung Schmidt-Knoll); Britta Schenk (Stiftung Poser).

Nach der Enthüllung der Schossmeisterscheibe für den Schützenkönig wurden langjährige und verdiente Schützen geehrt: Manfred Reinhart für 60 Jahre Mitgliedschaft, Helmut Lehnig (50 Jahre, Damenleiter seit 1960), Wolfgang Poser (40 Jahre, 27 Jahre Schützenmeister), Ulrich Rauen (40 Jahre, Organisator, Bau- und Wirtschaftsausschuss), Rolf Sander (40 Jahre, Vertreter des Schützenmeisters). Manfred Ziegler (25 Jahre, seit 1999 Kassenprüfer). Gewürdigt wurde auch die Arbeit der Geehrtem beim Neubau des Schützenhauses.