Der Endspurt wird am Freitag und Samstag beim Volkacher Winterzauber 2018 eingeläutet. Eine Skihüttenparty mit närrischem Rathaussturm gibt es am Freitag, 5. Januar. Die Karnevalsvereinigung Obervolkach startet an diesem Tag traditionell ihren Angriff auf den Rathausschlüssel (18.15 Uhr) und die Stadtkasse. Unterstützt werden Sie dabei von zahlreichen karnevalistischen Abordnungen aus ganz Unterfranken. Knapp 20 Gesellschaften mit rund 300 Teilnehmern haben sich angemeldet. Der närrische Einzug startet um 18 Uhr in der Gartenstraße und führt über den Oberen Markt direkt zum Marktplatz. Begleitet werden die Narren musikalisch mit dem Spielmannszug Wiesenbronn. Für die passende Hüttengaudi-Musik im Winterdorf sorgen von 17 bis 20 Uhr die Wülfershäuser Musikkanten aus der Rhön.

Am Nachmittag geht es um 15.30 Uhr bereits magisch zu. Zu Gast ist der Zauberer Enrico. Er wird die großen und kleinen Gäste magisch in seinen Bann ziehen!

Am Samstag, 6. Januar, und damit gleichzeitig am Dreikönigstag, steht das Winterzauber-Finale an. Schenks Showmix steht von 15 bis 17 Uhr mit Jonglage, Fakir-Show, Zauberei & Co. auf dem Programm. Zwei Mal wird eine Show an diesem Nachmittag zu sehen sein.

Ab 17 Uhr gibt es zum Finale die Cavallinis. Sie laden zur musikalischen Klassiker- und Oldiereise ein. Um 19 Uhr erwartet die Besucher in der Georg-Berz-Straße in der Nähe des Marktplatzes der sogenannte Winterzauber-Sternenglanz. Dahinter verbirgt sich ein kleines aber feines Feuerwerk. Zum Jubiläums-Winterzauber wird das Ganze 2018 mit Musik unterlegt sein.

Der Eintritt ins Winterdorf ist an allen Tagen frei. Der Volkacher Winterzauber öffnet täglich um 15 Uhr. Live-Musik gibt es ab 17 Uhr bis gegen 20 Uhr. Um 21 Uhr schließt der Winterzauber.

Weitere Infos zum Programm gibt es unter www.volkach.de oder telefonisch unter Tel. (0 93 81) 4 01 12.