Der TSV Mainbernheim setzt seine Veranstaltungsreihe „Kabarett im TSV“ fort, teilt der Verein mit. Mit Mäc Härder, Lizzy Aumeier und Klaus Karl-Kraus sind gleich drei Komödianten aus der fränkischen Kabarett- und Comedy-Szene am Samstag, 24. September, ab 19.30 Uhr zu Gast in der Mehrzweckhalle. Mäc Härder zeigt an diesem Abend Facetten fränkischer Lebensformen in einer Mischung aus bodenständigem Charme und gerissener Weltläufigkeit. Kabarett, Artistik und Comedy verbindet er zu einer genialen Mischung, heißt es in der Pressemitteilung weiter. Mit Lizzy Aumeier kommt eine gebürtige Oberpfälzerin, die in Franken heimisch geworden ist, auf die Bühne. Wo auch immer sie erscheint, setzt sie die Zuschauerinnen und Zuschauer reihenweise mit Lachkrämpfen außer Gefecht. Die Fans von Klaus Karl-Kraus schätzen ihn für seinen kuriosen und kritischen Humor. Mit der ihm eigenen, unverkennbaren Mischung aus Witz und echt fränkischer Naivität begeistert der Künstler schon seit Jahren sein Publikum, schreibt der TSV. Karten gibt es bei Lebensmittel Fuchs in Mainbernheim. Onlinetickets zum Selbstausdruck über www.reservix.de oder www.adticket.de, telefonische Reservierungen werden unter Tel.: (0151) 12112703 entgegengenommen.