KITZINGEN

Mobiltelefon auf die Sitzbank legen und aufladen: So funktioniert die I-Bench

Informationen vermitteln, gemeinsam Projekte umsetzen: 14 Gemeinden und die Licht-, Kraft- und Wasserwerke Kitzingen arbeiten im Energiebeirat zusammen.
Marek Zelezny (links) und Roger Lindholz (Mitte) von den Licht-, Kraft- und Wasserwerken Kitzingen stellten einigen Mitgliedern des Energiebeirats, Bürgermeistern aus dem regionalen Versorgungsgebiet, die neue I-Bench vor: eine Solarsitzbank mit Handyladestationen und USB-Anschluss. „Ein kleiner, aber sichtbarer und nützlicher Mehrwert für die Bürger“, so die LKW. Fotos: Daniela Röllinger

Mit inFranken.dePLUS weiterlesen

Login für Abonnenten

inFranken.dePLUS 1 Monat

paywall_infranken

Jeden Monat unbegrenzter Zugriff

  • Exklusive Hintergrundstories und Berichte
  • Schnell und umfassend
  • Aktueller Lokaljournalismus

Automatische monatliche Verlängerung zum derzeit gültigen Bezugspreis von 5,99€. Monatlich kündbar.

Nur 5,99 € monatlich

E-Paper-Test-Abo

paywall_infranken_epaper

Kombi-Vorteil PLUS + E-Paper

  • 2 Wochen kostenlos testen
  • Abends das E-Paper von Morgen
  • Im Web, auf Tablet und Smartphone

Kostenfrei Testen. Das Angebot verlängert sich automatisch jeweils um einen Monat zum derzeit gültigen Bezugspreis von 32,45 €. Jederzeit kündbar.

Nur 32,45 € monatlich

Schon Abonnent? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.