Kitzingen

Literaturkino:Förderverein Roxy Kitzingen lädt ein

Das Roxy lädt für Donnerstag, 19. September, ins Literaturkino: Im Mittelpunkt steht der Roman "Ruhm" von Daniel Kehlmann.

Gleich auf zwei vom Förderverein Roxy Kitzingen e.V. organisierte Veranstaltungen können sich, laut Pressemitteilung, interessierte Cineasten in den nächsten Wochen freuen: Im Rahmen der Reihe Literaturkino wird am Donnerstag, 19. September, ab 18.30 Uhr der Roman "Ruhm" von Daniel Kehlmann und der gleichnamige Film mit Schauspielern wie Senta Berger, Julia Koschitz, Heino Ferch, Stefan Kurt, Matthias Brandt diskutiert. Der Förderverein unterstützt diese Veranstaltung sowohl personell als auch finanziell, es werden kleine Häppchen zur Stärkung der Kinobesucher serviert. Es wird nur der reguläre Ticketpreis für den Kinobesuch verlangt.

Am Donnerstag, 26. September stellt im Rahmen der Roxy Reihe Weinkino das Weingut Röser einige seiner Weine mit einer kleinen Verkostung vor.  Anschließend können die Kinobesucher mit einem Gläschen ihres Lieblingsweines den populären Film "Ein gutes Jahr" zum Thema Wein genießen. Zu sehen sind Filmlegenden wie Russell Crowe, Marion Cotillard und Albert Finney. Beginn der Veranstaltung ist um 19 Uhr -Tickets für  zehn Euro sind an der Abendkasse erhältlich.

Anmeldungen bitte bis 25. September unter info@dasroxy.de oder telefonisch unter  (09321) 1409600 (bitte Anrufbeantworter besprechen).