Zum feierlichen Einholen der letzten Fuhre am Samstag, 11. Oktober, laden die Weinbaubetriebe nach Iphofen ein. Mit geschmückten Wagen ziehen die Winzer wie in den vergangenen Jahren um 13.30 Uhr begleitet von der Winzertanzgruppe und dem Musikzug der Feuerwehr vom Einersheimer Tor zum Marktplatz. Dort werden sie vom Bürgermeister, der Iphöfer Weinprinzessin und den Vertretern der Iphöfer Kirchen empfangen. Nach der Segnung des Lesegutes gibt es fränkische Genüsse auf dem Rathausvorplatz. Die Kinder der Winzertanzgruppe unterhalten mit fränkischen Tänzen und der Musikzug der Feuerwehr spielt auf. Danach lädt die Feuerwehr zum Bremserfest in den Rathauskeller.