Auf der B8 in Kitzingen, vor dem Abzweig in die Falterstraße, musste am Dienstagmittag eine Skoda-Fahrerin verkehrsbedingt anhalten. Der nachfolgende Opel-Fahrer erkannte die Situation zu spät und fuhr auf. Der entstandene Schaden an beiden Fahrzeugen wird laut Polizei auf etwa 8000 Euro geschätzt. Durch den Aufprall erlitt die 41-jährige Skoda-Fahrerin leichte Verletzungen.