Mit der Fördersumme von 24.600 Euro unterstützt die Bayerische Landesstiftung zwei Sanierungs- und Restaurierungsmaßnahmen im Landkreis Kitzingen. Dies teilten die CSU-Landtagsabgeordnete für den Stimmkreis Kitzingen, Barbara Becker, und der SPD-Landtagsabgeordnete Volkmar Halbleib nach der Sitzung des Stiftungsrates in München mit.

Für die Sanierung eines Fachwerkhauses in der Oberen Gasse in Iphofen  wurde ein Zuschuss von 18.000 Euro gewährt. Es werden Dach- und Fenstersanierungen sowie ein Anstrich entsprechend eines historischen Befunds vorgenommen. Mit seinem Fachwerkgiebel ziert das Anwesen das Bild der Straße, weshalb es als ortsbildprägendes Bauwerk förderfähig ist, so Halbleib.

Und am Festsaal- und Ausstellungsgebäude Schelfenhaus in Volkach unterstützt die Landesstiftung die Naturstein- und Putzrestaurierung mit einem Zuschuss von 6600 Euro. Das auch als Stadtbücherei genutzte Gebäude wird aufgrund der öffentlich-kulturellen Nutzung sowie seiner überregionalen Bedeutung als Baudenkmal als förderfähig eingestuft.