Auch so etwas gibt es – zumindest während der Traubenernte: Am Freitag gegen 14 Uhr wurde der Polizei durch Verkehrsteilnehmer eine Verschmutzung der Fahrbahn gemeldet – durch Trauben. Ort des Geschehen: der Bereich der Nordtangente. Die Fahrbahn musste laut Politeibericht duch die Straßenbaubehörde gesperrt und gereinigt. Der verantwortliche 18-jährige Fahrzeugführer meldete sich nachträglich bei der Polizei.

Vorschaubild: © Foto: W. Burkard