Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur in Volkach hat drei Neuerscheinungen in den Sparten Jugend-, Kinder- und Bilderbuch sowie eine App als „Buch und App des Monats“ vorgestellt: • Jugendbuch: „Die Puppenspieler von Flore“ von Lilli Thal (480 Seiten, 19,95 Euro, Gerstenberg Verlag 2015, ab 14 Jahren, ISBN: 978-3- 8369-5801-1). „Wer bin ich?“, fragt der Ich-Erzähler, der ungewollt als Kämpfer gegen das Land Flore ausgebildet wird und dafür alles Eigene verbergen muss. • Kinderbuch: „So ist das Leben“ von Martin Baltscheit (156 Seiten, 19,99 Euro, Carlsen Verlag 2015, ab sieben Jahren ISBN: 978-3-551- 51865-1). 111 zauberhafte Geschichten und witzige und nachdenkliche Gedichte und Bilder eines Bären mit außergewöhnlicher Einbildungskraft. • Bilderbuch: „Das Buch über uns“ von Mo Willems (64 Seiten, 9,95 Euro, Klett Kinderbuch 2015, ab fünf Jahren, ISBN: 978-3-95470- 126-1). Im Comicstil entdeckt der Leser zwei Figuren, die sich direkt an ihn wenden: Schwein und Elefant wollen, dass ihr Buch gelesen wird und das Lesen nie endet. • App: „Die Wundermaschine“ (2,99 Euro, New York: Tinybop 2015, ab sieben Jahren).

Die App ist bei iTunes erhältlich und erfordert iOS 7.0 oder neuer. Die „Everything Machine“ ermöglicht, Tools wie Lichtschalter oder Bilddreher zu konstruieren, einen Windwerfer oder den Plätzchendiebfänger. Die App fördert den Ideenreichtum von Kindern, das abstrahierende Denken sowie das Sprechvermögen in Kombination mit Mehrsprachigkeit.