Auch der Gartenbauverein Etwashausen hat dieses Jahr wegen Corona auf die Feierlichkeit zum Volkstrauertag verzichtet, heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins. Statt des üblichen Gedenkmarsches mit musikalischer Begleitung und einer kurzen Andacht haben Peter Hummel und Christian Gräbner heuer nur einen Kranz am Kriegerdenkmal in der Flugplatzstraße aufgehängt.