Am Montag, um 14.40 Uhr, fuhr ein 72-jähriger Mann in der Jahnstraße in Kitzingen mit seinem Leichtkraftrad. Dieser fiel den Ordnungshütern wegen seiner auffälligen Fahrweise auf, weshalb eine allgemeine Verkehrskontrolle durchgeführt wurde, heißt es im Polizeibericht. Hierbei stellten die Polizeibeamten diverse Ausfallerscheinungen fest. Ein Alkoholtest wurde durch den Kradfahrer verweigert. Daraufhin wurde dem Mann die Weiterfahrt untersagt, und er musste die Beamten zur Polizeiinspektion Kitzingen begleiten. Ein Arzt führte eine  Blutentnahme durch. Danach konnte der Mann die Inspektion wieder verlassen.