Die unabhängige Erstberatung durch einen zertifizierten Energieberater findet in Form von Einzelgesprächen (30-45 Minuten) statt und ist kostenfrei und unverbindlich für die Bürger. Unterlagen zum bestehenden oder geplanten Gebäude, Energiedaten, Schornsteinfegerprotokolle o. Ä. sollten möglichst mitgebracht werden, heißt es in einer Pressemitteilung des Landratsamts.

Die nächsten Termine sind am Donnerstag, 12. November, von  13 bis 18 Uhr im Landratsamt Kitzingen (Termin speziell rund um das Thema Ölheizung, Termine im 30-Minuten-Takt) und am Donnertag, 19. November, von 13 bis 18 Uhr in der Verwaltungsgemeinschaft Volkach. Um Terminvereinbarungen unter Tel.: (09321) 9281109 wird gebeten.

Beim Energiesprechtag, den die IHK in Kooperation mit dem Energieberater Franken und der Wirtschaftsförderung der Landkreise durchführen, haben Unternehmen die Möglichkeit, sich über nahezu alle Themen rund um Energieeffizienz oder erneuerbare Energien in Unternehmen auszutauschen. Hinweise auf mögliche Förderprogramme runden die Einstiegsberatungen ab. Die einstündigen Gespräche werden aus aktuellem Anlass online per Videokonferenz durchgeführt. Nach Anmeldung wird ein entsprechender Link zugeschickt.

Die nächsten Termine sind am Dienstag, 13. Oktober, am Montag, 23. November und am Mittwoch, 16. Dezember, jeweils von 9 bis 17 Uhr.

Terminvereinbarung bei Stefanie Roth, Tel.: (0931) 4194-362 oder E-Mail: stefanie.roth@wuerzburg.ihk.de