Unter dem Motto „no risk, no fun“ stand in Albertshofen die Konfirmation von 14 Mädchen und Jungen (von links): Maximilian Lapp, Arthur Schellhase, Angelina Kempf, Justin Felbinger, Marlen Gotschling, Pfarrer Otto Gölkel, Leonie Schafferhans, Sabrina Walter, Luca DiDonato, Giulia Will, Florian Wenkheimer, Samira Schöfer, Josie Kaupa, Emilia Plomitzer und Justus Wendemuth. In seiner Predigt verglich Pfarrer Otto Gölkel das unsichtbare Fundament beim Hausbau mit der Beziehung zu Jesus Christus als Glaubensfundament und ermutigte die jungen Menschen dazu, im Leben mit Jesus Christus die Zukunft zu gewinnen, schreibt die Pfarrei in einer Mitteilung an die Presse. Für die musikalische Gestaltung des Gottesdiensts sorgte der Kirchen- und Posaunenchor.