Mit großem Eifer absolvierten die zukünftigen Schulkinder im Kindergarten Regenbogen in Seinsheim an zwei Vormittagen den „Trau-Dich-Kurs“ des Bayerischen Roten Kreuzes in Kitzingen. Dabei lernten sie laut Pressemitteilung, erste Hilfe zu leisten, übten die stabile Seitenlage und lernten, einen Notruf abzusetzen. Am nächsten Tag staunten sie als ein echter Rettungswagen in den Kindergartenhof fuhr. Zum Schluss bekamen die Kinder ihren Trau-Dich-Ausweis und eine Dankeschönkarte überreicht.