Groß war die Freude im Frühjahr in Eichfeld, als der Bürgermeister der Stadt Volkach Heiko Bäuerlein bekanntgab, dass die Verwaltung dem Kindergarten ein modernes Klettergerüst finanzieren wird. Mit allem Drum und Dran, also inklusive Aufbau und viel Sand, der die Kinder vor harten Stürzen schützen soll. Zusammen mit dem Kindergartenreferenten Cengiz Zarbo und Ortssprecher Patrick Fischer konnte das Kindergartenteam alle seine Wünsche mit in die Planung aufnehmen. Bei den umfangeichen Vorarbeiten im Garten packte die Freiwillige Feuerwehr Eichfeld kräftig mit an, wobei sie durch die ortsansässige Firma Wendel beim Aushub und bei der Anlieferung des Sandes unterstützt wurde. "Eine tolle Teamleistung aller Beteiligter", betonte der Bürgermeister. Zwischenzeitlich ist alles fertig. Über die Ferien mussten die Kinder allerdings noch warten, bis alles ausgehärtet war. Da aber bekanntlich die Vorfreude die größte Freude ist, haben die Kinder jetzt mit riesen Spaß das Klettergerüst eingeweiht.

Von: Elke Hertl, Kindergartenleiterin, Eichfeld