Pfarrer Peter Göttke kündigt seinen Abschied aus Wiesentheid an: Zwölf Jahre hat der katholische Priester im heutigen Pastoralen Raum St. Benedikt gewirkt. 

Was wird aus dem Zirkus in Wiesentheid? Nach wie vor können die Zirkusbetreiber nicht weiterziehen.  Seit März dieses Jahres hat sich ein Zirkus auf dem Rouillac-Platz direkt vor der Steigerwaldhalle niedergelassen.

Tamara Bischof kann feiern: "Frau Landrätin"  gibt es jetzt seit genau 20 Jahren.

Der Kitzinger Stadtschoppen zieht Bilanz:  Seit 76 Tagen wird am Main geschöppelt.

Mitte Oktober springt die Corona-Ampel im Landkreis auf gelb. In den folgenden Wochen gibt es weitere sprunghafte Anstiege.

Lichtblick in einem schweren Jahr: Die Weinernte ist eingefahren, die neue GWF-Kelterhalle in Repperndorf hat den Härtetest bestanden.

Wohnen im Kaufhaus Storg: Die Metallplatten des ehemaligen Kaufhauses sind weithin sichtbar, aber nicht schön. Unternehmer Wolfgang Rosentritt möchte sein Gebäude deutlich aufhübschen und anders nutzen. Dagegen liegt das Hotel am Mainkai wegen Corona auf Eis.

Konventionelle Reinigung bevorzugt: Das Volkacher Freibad wird saniert,  da ist sich der Stadtrat einig. Die Idee eines Naturbads findet dagegen keine Mehrheit. 

Millionen-Schock am Schwanberg: Das Planungsbüro legt erstmals konkrete Zahlen für den Ausbau der Straße zum Schwanberg vor. Die Kosten von über zehn Millionen Euro übertreffen alle Befürchtungen.

Die Orgel pfeift aus 1160 Löchern: Der Einbau einer Kirchenorgel  ist ein seltenes wie kostspieliges Ereignis. In der Volkacher Kirche St. Bartholomäus ist dies gelungen. 

Kitzinger Schildkrötenstation  erhält Auszeichnung: Für ihre Arbeit bekommen die Helfer der Auffangstation in Hoheim den Deutschen Tierschutzpreis.

Stopp für Event-Anlage in Rehweiler: Im Geiselwinder Gemeinderat setzen sich die Gegner des Großprojekts  durch.

Geschlossene Toiletten sorgen für Unmut: In den Parkgaragen in Kitzingen sind die Toiletten seit Monaten geschlossen.  Die Reinigung wäre in Corona-Zeiten zu teuer, sagen die Stadtbetriebe.

Nach der Kitzinger OB-Wahl: Die Stichwahl ist trotz Mängeln gültig. Bei der Stimmabgabe zur Kitzinger Oberbürgermeister-Wahl hatte es gleich mehrere Unstimmigkeiten und Versäumnisse gegeben.

Schloss Kirchschönbach ist verkauft: Die neue Besitzerin kündigt in dem Prichsenstädter Ortsteil  eine soziale und nachhaltige Nutzung an. 

Unterfrankens beste Schülerzeitung:  „PEERplus“ des Egbert-Gymnasiums gewinnt den unterfränkischen Schülerzeitungswettbewerb.

Das Ende einer traumhaften Sandbank: Am Zufluss zum Wasserübungsplatz in Nordheim hat die Bundeswehr ihren hauseigenen Sandstrand weggebaggert – zum Leidwesen der Nordheimer und auswärtiger Badefreunde.

Impfbereit: In Kitzingen stehen jetzt zwei Impfzentren  bereit: Sowohl in der Klinik Kitzinger Land als auch in den Marshall Heights kann der Kampf gegen Corona demnächst losgehen. Unterstützt wird er durch den Einsatz von drei mobilen BRK-Impfteams im Landkreis.