Am Montag, 26. Oktober, berichtet das Heimatmagazin "Wir in Bayern" im BR Fernsehen aus Kitzingen. Dies geht aus einer Pressemitteilung des Senders hervor. Der Beitrag ist Teil der Filmreihe "Ansichtskarten", in der regelmäßig anhand alter Postkartenmotive gezeigt wird, wie sich Orte in Bayern im Laufe der Zeit verändert haben. Ausgangspunkt der Spurensuche ist dieses Mal eine alte Ansichtskarte von 1908, auf der der kurz vor der Jahrhundertwende entstandene Königsplatz zu sehen ist.

Das Heimatmagazin will von Passanten wissen, wie sich der Platz im Vergleich zu der Abbildung auf der Postkarte verändert hat, was sie wiedererkennen können und was nicht. Im Stadtarchiv beschäftigen sich Stadtheimatpfleger Harald Knobling und Archivleiterin Doris Badel mit historischen Stadtansichten und geben Auskunft darüber, was bis heute vom alten Königsplatz erhalten geblieben ist und was wiederum nicht. Ebenso zu Wort kommt Stadtführer und Kitzinger Original Walter Vierrether, der unter anderem die Geschichte des großen Baumes in der Mitte des Königsplatzes kennt.