Am Kitzinger Bleichwasen kam es zu einem illegalen Autorennen. Dies passierte bereits am 13.06.2021, um 20.40 Uhr, wie die Polizeiinspektion Kitzingen nun mitteilte. Eine 19-jährige Frau fuhr mit ihrem BMW die Straße am Bleichwasen in Richtung Kreisverkehr. 

Dann der Schreck: Auf Höhe des Sportplatzes kamen der BMW-Fahrerin zwei Audis mit hoher Geschwindigkeit auf beiden Fahrstreifen entgegen. Um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern, musste die junge Frau ihren Pkw stark abbremsen. Die bis dahin unbekannten Fahrzeugführer der Audis flüchteten mit ihren Autos. 

Illegales Autorennen am Kitzinger Bleichwasen

Nach umfangreichen Ermittlungen der Sachbearbeiter der Polizeiinspektion Kitzingen ergaben sich Hinweise auf die beiden tatverdächtigen Audi-Fahrer.

In Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Würzburg wurden mittlerweile die Führerscheine eines 20-jährigen sowie eines 28-jährigen Kitzinger Bürgers beschlagnahmt. Die beiden Raser erwarten nun Strafanzeigen wegen des verbotenen Kraftfahrzeugrennens sowie der Gefährdung des Straßenverkehrs.