Der Kirchenvorstand der evang. – luth. Kirchengemeinde Volkach ist dankbar, dass die Gottesdienste an Heiligabend und an den Feiertagen stattfinden konnten. Nun haben die Mitglieder des Gremiums aber entschieden, die Präsenzgottesdienste zunächst bis einschließlich 10. Januar  abzusagen, heißt es in einer Pressemitteilung. 

Die Michaelskirche in Volkach und die Stephanuskirche in Eichfeld sind geöffnet und die Glocken laden zu den üblichen Gottesdienstzeiten zur Stille und zur Einkehr ein. Dazu liegen verschiedene Texte in der Kirche zum Mitnehmen und Weitergeben bereit. Über den Youtube-Kanal des Dekanats Castell kann der Gottesdienst aus der St. Johanneskirche mitgefeiert werden (https://www.youtube.com/channel/UCErwfQMTIuLNhkGkuM_XKtQ).

Weitere Infos im evangelischen Pfarramt, Tel.: (09381) 2818.