Mit Hilfe eines Kranes wurde in Zusammenarbeit mit der Firma Schornsteinbau Weinig aus Abtswind auf dem Gelände der Marshall Heights jetzt der rund 23,5 Meter hohe Kamin des neuen Heizkraftwerkes aufgestellt. Das Gas- und Blockheizkraftwerk wird die 700 Wohnungen im neuen Stadtteil mit Wärme versorgen. Dies geht aus einer Pressemitteilung des regionalen Energieversorger LKW Kitzingen hervor. Ab Ende November soll das Heizkraftwerk für den ersten Teilabschnitt in den Marshall Heights ans Netz.