Die Jugendfeuerwehren aus Marktsteft und Tiefenstockheim haben die Prüfungen zur Jugendflamme Stufe 1 und Stufe 2 abgelegt, wie es im Presseschreiben heißt. 14 Jugendliche von der Feuerwehr Marktsteft und vier aus Tiefenstockheim absolvierten alle Übungsaufgaben unter den Augen der Schiedsrichter Thomas Grimmer, Christian Pfannes und Dirk Albrecht. Bei den Jugendflamme-Prüfungen werden den Jugendlichen die Grundtätigkeiten im Feuerwehrdienst vermittelt, dazu gehören neben Gerätekunde, auch Knoten und Stiche, Schlauchausrollen, ein 100-Meter-Lauf und Anziehen der Schutzkleidung auf Zeit, so die Meldung noch. Foto: R. Albrecht