Jubelkonfirmation feierten 16 Christinnen und Christen in der Krautheimer St.-Michaels-Kirche. Pfarrerin Victoria Fleck erinnerte die Jubilare an ihren Konfirmationsspruch, der wie das Samenkorn im Gleichnis Jesu auf den Boden ihres Lebens gefallen sei, heißt es in der Mitteilung. Die Saat falle nicht immer auf fruchtbaren Boden, sondern auch auf sandige Wege oder felsigen Untergrund. Doch auch in Lebenskrisen und im Zweifel  sei die Liebe Gottes spürbar und verlässlich. Umrahmt wurde die Feier vom evangelischen Posaunenchor Zeilitzheim-Krautheim und Elisabeth Feldhäuser an der Orgel. Das Foto zeigt die Jubelkonfirmanden (von links) Wolfgang Kellermann, Friedrich Schmiedel , Rainer Scheckenbach, Luise Hofmann, Liselotte Feldhäuser, Dora Schad, Ernst Gegner, Anna Hegwein, Julius Scheckenbach; (hinten von links) Pfarrerin Victoria Fleck, Gisela Gistel, Magda Scheller, Betty Gutermuth, Hannelore Fischer, Walter Lederer, Susanne Bettinger und Ruth Schumacher.