Auf zwei Sonntage verteilt trafen sich die Abtswinder Jubelkonfirmandinnen und -konfirmanden: am 5. September die Diamantenen, Eisernen und Gnaden-Jahrgänge, am 19. September die Goldenen Konfirmand:innen. „Unter Gottes Schirm“ lautete das Thema der Gottesdienste, die von Posaunen- und Kirchenchor mitgestaltet wurden. Eingeladen waren jeweils drei Jahrgänge, da im vergangenen Jahr das Fest verschoben wurde.

Von: Pfarrerin Beate Krämer, Abtswind