14 Kinder aus der Pfarreiengemeinschaft Kirchschönbach-Stadelschwarzach durften am vergangenen Sonntag ihre erste heilige Kommunion feiern. Bei strahlendem Sonnenschein zogen die Mädchen und Buben mit ihren Eltern unter den Klängen der Blaskapelle Stadelschwarzach in die Pfarrkirche St. Bartholomäus ein, die an diesem Tag bis auf den letzten Platz gefüllt war, ein herrliches Gefühl, nach Jahren der Corona-Restriktionen. Der Gottesdienst, der unter dem Motto stand "Jesus, Brot des Lebens" wurde zelebriert von Pfarrer Matthias Eller und Diakon Uwe Rebitzer. Für eine wunderschöne musikalische Gestaltung sorgte neben den beiden Schwestern Susanne Köhler (Piano) und Christina Weiss (Gesang) aus Prichsenstadt, Christoph Schafferhans aus Stadelschwarzach an der Kirchenorgel. Vorbereitet wurden die Kinder auf diesen besonderen Tag von einigen Kommunionkind-Müttern. Zur Erinnerung an diesen besonderen Tag, stellten sich die 14 Kommunionkinder im Anschluss an den Gottesdienst am Eingangsportal von St. Bartholomäus zum Erinnerungsfoto auf, zusammen mit Pfarrer Matthias Eller, Diakon Uwe Rebitzer und den Ministrantinnen und Ministranten. Zum ersten Mal zum Tisch des Herrn gingen: Line Braun, Lia Haubenreich, Katja Illner, Emilia Pfister, Noah Loebl, Tom Strung, Simon Weickert (Laub), Sophie Hertel, Lucy Jahrsdörfer, Lena Menninger (Kirchschönbach), Angela Babic, Emilian Elflein (Prichsenstadt), Lotta Biegner (Neuses am Sand), Roman Berthel (Stadelschwarzach)

Von: Dominik Berthel (Öffentlichkeitsarbeit, St. Bartholomäus Stadelschwarzach)