Alle fünf Jahre treffen sich die Schüler der ehemaligen städtischen Handelsschule Kitzingen des Jahrgangs 1939. Ein frohes Wiedersehen gab es jetzt für 16 Schülerinnen, die aus allen Richtungen angereist waren: Aus Düsseldorf, Bad Kissingen, Schweinfurt, Landkreis Kitzingen und sogar aus Amerika. Es gab viel zu erzählen – und der Austausch von Familiengeschichten war äußerst rege, so die Mitteilung an die Presse. Auf dem Programm stand der Besuch eines Kabarettabends im Weinkeller Vollert in Sulzfeld oder der im Fastnachtsmuseum in Kitzingen. Schließlich trennte man sich mit dem Versprechen, jetzt bereits nach drei Jahren ein nächstes Wiedersehen zu organisieren.