Auf der Jahreshauptversammlung des VdK Ortsverbands Kleinlangheim konnte der Vorsitzende die Mitglieder, und als Gäste den VdK-Kreisgeschäftsführer Peter Fersch und Bürgermeister Peter Sterk begrüßen. Beide haben in ihren Grußworten den Stellenwert des VdK in Bayern und in der Gemeinde hervorgehoben. Neben den Jahresberichten der alten Vorstandschaft standen Neuwahlen an. Gewählt wurden als Vorsitzender Ernst Hart, Stellvertreterin Gudrun Pfannes, Schriftführer Ernst Fuchs und Kassiererin Renate Fleischmann. Die Funktion als Beisitzer haben Rainer Will, Dorothea Römmlein, Werner Scheller, sowie die neuen Vorstandsmitglieder Sabine Henke, Anja Geißler und Kurt Schmitt.

Ehrungen: 19 Mitglieder sind 30,25 oder zehn Jahre Mitglied im VdK. Davon konnten folgende Mitglieder persönlich geehrt werden: Für 25- jährliche Mitgliedschaft Karl Höchner und Sabine Henke, Für zehn Jahre Marianne Schmitt, Max Lindner, Werner Schmitt und Karin Glück. Für zu Ehrende, die nicht kommen konnten, wird die Urkunde nachgereicht. Ausgeschieden aus der Vorstandschaft sind langjährige Mitarbeiter. Artur Schmitt und Werner Adrio haben 25 Jahre die Geschicke des Ortsverbands geprägt. Zehn Jahre Helga Schmidt und Alois Bauer. Der Ortsverband bedankte sich mit einer Urkunde und einem Geschenk. Im Schlusswort wies Vorsitzender Ernst Hart auf anstehende Termine hin und bedankte sich noch einmal bei den Mitgliedern und den Gästen für ihr Kommen.

Von: Ernst Hart (Vorsitzender, VdK Ortsverband Großlangheim)