Am Samstag (09.04.2022), zwischen 16.30 Uhr und 16.45 Uhr, fuhr ein 82-Jähriger mit seinem Fahrzeug durch Iphofen, obwohl der rechte Vorderreifen sich bereits fast vollständig aufgelöst hatte und nur noch die Felge vorhanden war, wie die Polizeiinspektion Kitzingen mitteilte. Entsprechend wies der Fahrbahnbelag auf der Fahrtstrecke laut Polizei Kratzspuren auf.

Ehe schlimmeres eintreten konnte, hatten Polizeibeamte das Fahrzeug aufgetan und der Weiterfahrt ein Ende bereitet. Hinzugerufene Familienangehörige des Herrn beauftragten laut Polizei eine "Abschleppung des Fahrzeuges". Der betagte Fahrer maß dem Ganzen laut Polizeiangaben wenig bis keine Beachtung bei, so dass entsprechende Behördenverständigungen seitens der Beamten vorgenommen werden. 

Vorschaubild: © McDowning/pixabay (Symbolbild)