Ein Unfall, bei dem die Autofahrerin und ihr elfjähriger Sohn vorsichtshalber ins Krankenhaus gebracht wurden, ereignete sich am Dienstag. Wie die Polizei mitteilt, fuhr eine 37-jährige Autofahrerin mit ihrem Seat die Staatsstraße 2260 von Prichsenstadt kommend in Richtung Laub. In einer Rechtskurve geriet ihr Auto ins Schleudern, kam von der Straße ab und schleuderte in den Graben. Das total beschädigte Fahrzeug musste von einem Abschleppdienst aus dem Graben geborgen werden.