Am Palmsonntag wurden in der St. Stephans Kirche vier Jugendliche konfirmiert. Im Festgottesdienst wirkten neben der Orgel der Posaunenchor unter der Leitung von Walter Dienesch mit. Der diesjährige Konfirmandenbaum war am Mittwoch davor im Friedhof in Marktsteft gepflanzt worden. Pfarrer Stier gestaltete die Predigt zu einem Spruch aus dem 1. Korintherbrief Kapitel 16, 13-14: „Wachet, steht im Glauben, seid mutig und seid stark! Alle eure Dinge lasst in der Liebe geschehen!“ und verband damit den Wunsch, dass die Konfirmierten auch in Zukunft mit Glaube und Kirche verbunden bleiben und unter Gottes Segen in eine gute Zukunft gehen mögen. Das Bild zeigt die Konfirmandin und Konfirmanden vor dem Eingang der St. Stephans Kirche. Neben Pfarrer Peter Stier sind zu sehen (erste Reihe von links) Luca Faltins, Luis Haag, (zweite Reihe von links) Normen Rückert und Alisha Halfpap.

Von: Peter Stier, Pfarrer, Evangelisches Pfarramt Marktsteft