Ein 18-jähriger Fahranfänger war am Montagmorgen mit seinem Auto auf der Bundesstraße 8 von der BAB 7 aus in Richtung Kitzingen unterwegs. Am Repperndorfer Berg geriet der junge Mann laut Polizeibericht aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Im angrenzenden Straßengraben überschlug sich das Fahrzeug einmal und kam wieder auf den Rädern zum Stehen. Mit leichten Verletzungen wurde der Mann vom BRK in die Klinik Kitzinger Land gebracht. Es entstand ein Schaden von etwa 4000 Euro.