Am Dienstagvormittag war ein 65-jähriger Autofahrer in Kitzingen in der Mainbernheimer Straße in Richtung Etwashausen unterwegs. Auf Höhe einer Tankstelle kam ihm ein Wohnmobil entgegen. Als beide aneinander vorbei fuhren, streiften sich die Fahrzeuge mit den Außenspiegeln. Der Wohnmobil-Fahrer setzte seine Fahrt fort, wurde allerdings vom VW-Fahrer gestoppt und zur Rede gestellt. Der Schaden beträgt laut Polizei etwa 200 Euro. Hinweise an die Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel.: (09321) 1410.