Die Schülerin lief am Mittwochnachmittag auf dem Kapellenweg in Richtung Strehlhofer Weg, berichtete die PI Kitzingen. Plötzlich kam ihr ein großer schwarzer Hund entgegengerannt und biss der Jugendlichen in die linke Hand. Als sie die Hand wegzog, rannte das Tier davon. Der Hund hatte eine Schulterhöhe von 60 bis 70 Zentimetern, komplett schwarzes kurzes Fell und sah einem Schäferhund sehr ähnlich. Der Hundehalter wird gebeten, sich mit der Polizei Kitzingen unter Telefon 09321/1410 in Verbindung zu setzen.